freemo - Vertrags- und Mietbedingungen
Auszug aus den Vertragsbedingungen / Mietbedingungen :

Allgemeingültige Mietbedingungen:

* Vermietung nur an Fahrer ab 25 Jahre
* Der Fahrer muss seit mindestens 3 Jahren im Besitz eines gültigen
     Führerscheins sein. Dies muss durch die Vorlage des Führerscheins
     nachgewiesen werden.
* Keine Mitnahme von Tieren/Haustieren
* Es handelt sich um ein reines Nichtraucher-Mobil

Übergabeort:
80636 München ca.1 km vom Hauptbahnhof München


Reservierung:
Die Reservierung ist nach Vertragsabschluß verbindlich

Zahlungsbedingungen:
Nach Buchung ist eine Anzahlung von € 250,-- Bar oder per Überweisung zu leisten.
Der restlichen Mietpreis ist spätestens 4 Wochen vor dem vereinbarten Mietbeginn fällig. (Bar oder durch Überweisung)

Kaution:
Bei Fahrzeugübernahme muss vom Mieter eine Kaution in Bar oder durch Überweisung in Höhe von € 1.000,-- beim Vermieter
hinterlegt werden. Sofern bei der Fahrzeugrückgabe keine vom Mieter verusachten Schäden festgestellt werden, wird die Kaution
in voller Höhe zurückerstattet.
Schäden im Innenraum, sowie Schäden durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz sind nicht durch die Versicherung abgedeckt und müssen vom Mieter übernommen werden.

Fahrzeugübernahme / Fahrzeugrückgabe:

Das Wohnmobil kann am vereinbarten Übernahmetag ab 15.00 Uhr übernommen werden.
Die Rückgabe des Fahrzeugs muss am vereinbarten Rückgabetag um 12:00 Uhr erfolgen.
Übernahmetag und Rückgabetag werden als ein Miettag berechnet.
Die Rückgabe muss gereinigt (siehe Endreinigung) und mit vollem Kraftstofftank erfolgen


Individuelle Übergabe/Rücknahmezeiten können mit Rücksicht auf die jeweilige Vermietungssituation vereinbart werden.

Mietdauer:
Bei einer Mietdauer bis 14 Tage sind 250 km pro Miettag frei – darüberhinaus 0,29 € pro km
Bei einer Mietdauer bis 21 Tage sind 350 km pro Miettag frei – darüberhinaus 0,29 € pro km
Bei einer Mietdauer ab 22 Tage machen wir ein individuelles Angebot.

Auslandsfahrten:
Reisen in alle auf der grünen Versicherungskarte aufgeführten europäischen Länder sind möglich.
Reisen in Kriegs- bzw. Kriesengebiete sind verboten.

Schäden am / im Wohnmobil:
Sollen Sie währen Ihrer Mietdauer Schäden am oder im Wohnmobil verursacht haben, sind diese unverzüglich
telefonisch vorab an den Vermieter zu melden.

Endreinigung:
Die Außenreinigung ist in der Servicepauschale enthalten.
Das Wohnmobil ist mit geleerter und gereinigter Toilettencassette, geleertem Abwassertank sowie gereinigtem Innenraum
zurückzugeben.

Aufwandspauschalen / Reinigungspauschalen:
* nicht entleerte / ungereinigte Toilettencassette: pauschal € 150,--
* nicht / ungenügend gereinigert Innenraum: nach Arbeitsaufwand - mindestens pauschal € 100,--
* nicht aufgefüllter Tank: pauschal € 2,50 pro fehlender Liter Diesel

Rücktritt durch den Vermieter:
Für den Fall, dass ein Vormieter das Wohnmobil derart Beschädigt hat, dass es nicht mehr ordnungsgemäß vermietbar ist (z.B. Unfall, Brand, etc.) hat der Nachmieter keinen Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug.
Der Nachmieter hat nur Anspruch auf Rückerstattung bereits geleisteter Kautionen und Anzahlungen.

Detaillierte Mietbedingungen erhalten Sie vor Vertragsabschluß.

Änderungen vorbehalten

Heute waren schon 1 Besucher (9 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=